Rainer Brandt     j2Q  22-24

Fritz  Degenhardt    n 28.8. 

Rolf-Dieter  Eschler n 16.1.

Werner Grabsch     n

Volker Lorenz    j2     22-24

Hartmut  Kirschner  n 16.9.

 Erich Laudel   j2Q  23/24

Wilfried Leseberg  j1E  22-24

Christian Hilbert  j2Q 22-24

Gerhard Müller    j2 22-24

Dieter Naumann   n 31.1.

Wolfgang Nienke   j1Q  22-24

Werner Noack    n 19.9.

Ursula Schulze   j1Q  22-24

Horst Reibetanz    n 31.1.

Uwe Siegert         j1   23/24

R. Silbermann   j2Q   23/24

Doris Schmidt   j1Q   22-24

Rolf Schmidt  j1Q   22-24

Gerhard Schreib  j2Q  23/24

Gisela Ristock    j1Q   22-24

 Werner Alisch  j1Q   22-24

Legende: j1 = ja 1 Person

Zahl 1 oder 2 = ohne Konzert

Unser Absolvententreffen vom 22. bis 24. September 2006 in Leipzig hatte das Motto:
45 Jahre Ingenieur für Fördertechnik

In der nachfolgenden Tabelle ist die Anmeldestatistik zu sehen:

Gerhard Müller, genannt Fips, hatte das nachfolgende Programm unseres siebenten Treffens vor Ort organisiert und es funktionierte auch so. Danke Fips! Du warst und bleibst Klasse!
Weniger schön war, dass zwei unserer Mitstreiter ihre Teilnahme zusagten und dann doch nicht kamen. Aber weder vorher noch nachher kam ein Wort der Entschuldigung, des Bedauerns oder sonst wie! Macht man das Volker Lorenz?
Von der möglichen Beteiligung haben damit  13 von 22 = 59,1 % teilgenommen. Das sind 46,2 % aller Absolventen.

Das Meeting:
1. Tag:  - Anreise „ATRIUM HOTEL“  bis 18.00 Uhr. Schlafgäste erhielten einen Prospekt mit Anfahrskizze.
               Das Hotel befindet sich in 04158 L.-Wiederitsch Seehausener Straße 29.
             - Fips war zur Begrüßung vor Ort und wir machten einen kleinen Spaziergang zur nahe gelegenen Neuen Messe .
                Anschliessend suchten wir uns eine Gaststätte, um den  Abend mit Essen,Bier und Gedankenaustausch ausklingen zu lassen.
2. Tag:  - 8.30 Uhr gemeinsames Frühstück im Hotelrestaurant.
               - 10.30 Uhr Abfahrt mit der Straßenbahn oder Auto zur Bootspartie.
              - 11.30 Uhr legte das Boot zur ca. 70 Minuten dauernden Bootsfahrt auf der Elster ab. Dabei war ein wesentlicher Gedanke:
                 Kennen lernen des Stadtumbaus Ost in Leipzig. Wir waren beeindruckt von der Leipziger Fluss- und Kanallandschaft .
                 Bootsfirma war : Fa. Bootsbau Herold. 10€/P.
              - Den Nachmittag verbrachten alle  individuell in der  Innenstadt von Leipzig.
              - 16.00 Uhr  Konzert im Mendelssohn-Saal des Gewandthauses. 21 €/P. Es spielte das
                 Salonorchester CAPPUCCINO. „In Salata Capriccosa“ –musikalisches aus dem Süden.
              - 19.00 Uhr  Das Nachtessen oder Supper a la carte hatten wir im Hotelrestaurant an gemeinsamer Tafel. angemeldet und
                  eingenommen. Danach waren alle gefragt  - Gedankenaustausch, Fotos, Statements bis zum Abwinken! Werner nahm
                  die Gelegenheit beim Schopf und berichtete Ausführlich über seine Wanderung auf dem Jacobsweg.
                  Verlesen der Grußbotschaft von Fritz Degenhardt war auch ein Highlight an diesem Abend
3. Tag: -8.30 Uhr hatten wir noch ein gemeinsames Frühstück “and say good bye” oder “do swidanja!”in Magdeburg 2007!

Werner Alisch - Dozent
Wilfried Leseberg genannt Franz
Gerhard Müller - genannt Fips
Doris Schmidt - nur Schmidten
Christian Hilbert - war immer unser Sheriff
Ursula Schulze - meist Icke
Gisela Ristock - nur Schmeider ist nachvollziehbar
Rainer Brand - der Seemann
Gerhard Schreib - weniger gekannt als Fridolin
Erich Laudel leider ohne Pseudonym
Reiner Silbermann konnte sich auch keinen Spitznamen leisten
Wolfgang Nienke - hwn
Rolf Schmidt - einfach Onkel
Franz, wer nicht hören kann, muss fühlen!

Nach ausführlicher Diskussion haben wir uns darauf geeinigt, dass wir im  September 2007 an einem Wochentag das nächste Absolventen- treffen  in Magdeburg organisieren. Folgende Höhepunkte soll es geben:

2008 treffen wir uns garantiert in Roßwein zum 50jährigen Studienbeginn!

1. Meeting

1. Meeting

Fontäne

Fontäne

Schmidten

Schmidten

Dinner

Dinner

Abfahrt

Abfahrt

Haus 1

Haus 1

Haus 2

Haus 2

Wehr

Wehr

Brücke

Brücke

River Boat

River Boat

Pfahlhaus

Pfahlhaus

Ausstieg

Ausstieg

Konzert

Konzert

2. Meeting

2. Meeting

Werner

Werner

Gruppenfoto

Gruppenfoto

BuiltWithNOF

Absolvententreffen 2006