Absolventenreffen vom 10. bis 12. September 2010 im Ostseebad Prerow
Motto: 
“Auf neuen Wegen in Sachen Kultur!”

Rainer Brandt     j2  05-12 J

Fritz  Degenhardt nein (erkrankt)

Rolf-Dieter  Eschler nein 14.01.10

Werner Grabsch n 19.01.10 

Christian Hilbert  j  10-12+ J

Hart.  Kirschner j2Q10-12 J Ap

Erich Laudel      nein  19.01.10

Wilfried Leseberg  j2Q  05-14 J Ap

Volker Lorenz   nein  31.12.2009

Gerhard Müller  nein 04.01.10

Wolfgang Nienke   j2 Q 05-12 J Ap

Werner Noack j2 Q 9-12 J Ap

Horst Reibetanz  nein 19.01.10

Gisela Ristock      j1Q  10-12 J

Doris Schmidt      j1Q  10-12 J

Rolf Schmidt        j2Q 09-12 J

Gerhard Schreib  nein 18.01.10 

Ursula Schulze  j2 Q 10-12 J 

Uwe Siegert       nein 08/2010 

Reiner Silbermann j2Q 10-12 J Ap

Werner Alisch  nein 18.01.

Legende: Q = mit Quartier

            j1 = ja 1 Person

       U -Urlaub; D - Dienst

Wir trafen uns vom Freitag  10. bis  Sonntag  12. September 2009 im Ostseebad Prerow/Darß

Das Thema war wie immer:  Auf neuen Wegen in Sachen Kultur!

2010-hartmutDas nachfolgende Programm entspricht auch dem tatsächlichen Verlauf:

Ein paar Freunde waren eher angereist und nutzten die Zeit für Strandbesuch, Boddenfahrt oder Besuch bei “Sheriffs” zum Pilzsuppe essen und selbst gemachten Honigschnaps trinken.

10.9.2010 Allgemeine Anreise in Prerow
Treffen: 15.00 Uhr.- Nähe Restaurant " Achtern Diek " auf dem Gelände " Haus hinter den Dünen"
Anschließend Orts- u. Strandgang in Prerow
- Bernsteinweg
- Waldstraße : Besuch des Bernsteinstübchens und Heimatmuseums.
- Hauptübergang
- Seebrücke
- Am Strand zurück zur Unterkunft

Abendessen : ca. 19.00 Uhr    " Achtern Diek " Büffet . Kleiner Fehler passierte, da das Büffet bereits um 18.00 geöffnet hatte und wir dann mit den “Resten” (geplündertes B.) uns begnügen mussten. Dann hieß es noch umziehen - das Lokal wurde geschlossen. Aber im Steakhaus fanden wir offene und rührige Gastgeber.

11.9.2010
- Frühstück : Auf Wunsch 7.30 Uhr " Achtern Diek" . Einige von uns gingen nicht zum bestellten Frühstück. Danach gab es Ärger mit der Gastronomie, die nur wegen uns geöffnet hatte. Wir konnten uns letztlich auf den halben Preis einigen. Wegen der Öffnung der Meiniger Brücke ab 10.30 Uhr ging es rechtzeitig los nach Stralsund
- In Stralsund besuchten wir das Ozeaneums und auf dem Rückweg noch eine Ausstellung in Barth.

- Das Abendessen im " Achtern Diek”  haben wir mit einer großen Aktion doch noch zu einem gemeinsamen gemütlichen Abend gestaltet. Tische wurden zusammengestellt, jeder machte die Runde und man konnte sich gut unterhalten.
12.9.2010
Nach der Frühstückspleite vom Vortag machte jeder sein eigenes Frühstück und dann war allgemeiner Aufbruch und Verabschiedung zur Heimfahrt.
 

Die letzten der Mohikaner - Sheriffs Schafherde.
Unsere Gastgeber und Organisatoren - Hanni & Christian Hilbert
2010-wir

Kennst Du noch alle? Von links: Reiner, Hanni, Gundi, Helga, Seemann, Lutz, Gisela, Icke, Sheriff, Hannelore, Schmidten, Schneider, Dorothea, Neon, Franz, Johanna, Onkel, HWN, Karin. Es fehlen: Hardi mit Inge.

BuiltWithNOF

Absolvententreffen 2010