Absolventenreffen vom 04. bis 06. September 2012 in  Gotha
Motto: 
“Sorge dich nicht!  Lebe!”

Rainer Brandt        j2 Q  ja

  Fritz  Degenhardt   j2   ja

Rolf-Dieter  Eschler keine Rückmeldung

Werner Grabsch    keine Rückmeldung

Christian Hilbert  nein

Hart.  Kirschner     j2 Q  ja ab5.9.

Erich Laudel            j2 Q  ja

Wilfried Leseberg   abgesagt krank

Volker Lorenz     keine Rückmeldung

Gerhard Müller       j2 Q  ja

Wolfgang Nienke   j2 Q  ja

Werner Noack         j2 Q ja

Horst Reibetanz    keine Rückmeldung

Gisela Ristock     j1 Q  ja

Doris Schmidt        j1 Q  ja

Rolf Schmidt                j2 Q ja

Gerhard Schreib    nein

Ursula Schulze        j2 Q  ja

Uwe Siegert          j2 Q  ja

Reiner Silbermann    j2 Q ja

Werner Alisch     abgesagt

Legende: Q = mit Quartier

            j1 = ja 1 Person;

  Letzte Meldung:   27.08.2012

Treffen fand vom 04. - 06.09.2012 Dienstag bis Donnerstag statt. Organisator: Fritz Degenhardt
Ablauf in Kurzformat

Dienstag  04.09.2012

Mittwoch  05.09.2012

Frühstück von 6.00 – 09.00 Uhr und auschecken

  • 09.00 Uhr Abfahrt Richtung Baumkronenpfad
  • 10.00 Uhr Besichtigung Ausstellung Hainich am Baumkronenpfad
  • 11.00 Uhr Besteigen ggf. Fahrstuhlnutzung des Baumkronenpfades
  • 12.30 Uhr Abschlussessen und Verabschiedung
  • Der Ablauf erfolgte wie oben geplant. Nochmals herzlichen Dank an Fritz und seine Gattin

    Achtung! Fritz hat alle angemeldeten! 26.2.2012

    5.9.2012 in Gotha V.l.: Erich, Rainer, Fritz Gerhard, Werner, Rolf, Hartmut, Uwe, Wolfgang. Sitzend v.l.: gerda, Ulla,Doris
    Abfahrt zur Marienglashöhle mit der Waldbahn

    Dienstag - Ausflug zur Marienglashöhle

    Wer nicht wollte, blieb in der Gaststätte. Hier Karin Nienke
    Die Besucher der Höhle
    Das große Staunen in der Marienglashöhle

    Mittwoch - Stadtführung  durch Fritz bis zum Schloss, am Nachmittag  Herr Wittig                                        und gemütlicher Abschluss im Hotel

    Fritz hatte sich exellent vorbereitet und erläuterte alle Details. Fips hing an seinen Lippen!
    Der Marstall
    Eingang zur Orangerie
    Das Schloss Friedenstein in Gotha und Fritz immer noch in Aktion!
    Das Schloss Friedenstein war als fürstliche Residenz für Herzog Ernst  I
    Ekhof-Theater - Gegründet wurde es durch Friedrich I. von Sachsen-Gotha-Altenburg (1646-1691).
    Herr Wittig beginnt mit seiner Führung am Hauptmarkt
    Das historische Rathaus
    Die Margarethenkirche
    Der Brühl mit historischem Eckhaus. liebevoll restauriert.
    Ehemaliges Hospital „Mariae-Magdalenae“ mit Hospitalkirche
    Altes Gebäude am Hauptmarkt mit Glockenspiel
    Fips muss wohl dringend?
    Die Pumpenanlage für die Wasserspiele
    Fritz mit Fips etwas erhöht. Fritz noch einmal herzlichen Dank für Deine tolle Organisation!
    Uschi und Fritz hatten ein Überraschungsgeschenk für alle parat - ein graviertes Glas. Danke!
    Das gemütliche Beisammensein im Hotel
    Noch einmal die anwesenden Absolventen von 1961

    Donnerstag - Besuch des Baumkronenpfades im Nationalpark Hainich

    Auf zum Baumkronenpfad! Leider waren nur noch 15 Mitstreiter dabei!
    Der höchste Punkt
    Die wunderbare Aussicht.
    Hoch oben mit einem fachkundigem Führer
    Wacklig aber lustig - hier Fritz
    Fips ist immer dabei
    Onkel setzt sich auch in Szene
    Unser Schneider ist froh angekommen zu sein
    Neon - elegant, fast im Gleitflug
    V.l. Uschi, Hilde, Fips, Dorethea, Neon, Fritz, Schneider, Onkel
    Die Höhlenforscher. 1. Reihe v.l. Hilde, Fips, Schmidten, Lutz, Icke, Seemann, Dorethea, Neon, Fritz, Ute , Leader. Hinten v.l. HWN, Uwe , Regina, Schneider, Onkel
    BuiltWithNOF

    Absolvententreffen 2012